News Artikel

22.12.2016

HUMMEL AG spendet für Tigerherz

Von: HUMMEL AG
Hilfe für Kinder krebskranker Eltern

Spenden statt Weihnachtsgeschenke: Das ist seit Jahren das Motto der Hummel AG in Denzlingen. Stephan Dürr, Marketingleiter der HUMMEL AG, überreicht die Spende in Höhe von 5000 Euro an Riccarda Kräuter-Schächtele, Projektleiterin von „Tigerherz … wenn Eltern Krebs haben, einem Beratungsangebot des Tumorzentrums Freiburg – CCCF. (Foto: Tigerherz)

Waldkirch / Denzlingen. Spenden statt schenken – das ist auch in diesem Jahr das Motto der HUMMEL AG. Zu Weihnachten verzichtet das Unternehmen auf Kundenpräsente und unterstützt stattdessen soziale Einrichtungen in der Region. In diesem Jahr spendet die HUMMEL AG 5000 Euro an Tigerherz, das Kinder- und Jugendangebot der Psychosozialen Krebsberatung des Tumorzentrums Freiburg – CCCF.

Das Angebot „Tigerherz – wenn Eltern Krebs haben“ richtet sich an Familien, in denen ein Elternteil an Krebs erkrankt ist. Im Tigerherz-Atelier in der Robert-Koch-Klinik werden die Kinder von Therapeuten betreut. Dort können sie spielen, Gemeinschaft erfahren oder sich kreativ ausdrücken. Vor allem finden sie für ihre  Situation immer ein offenes Ohr – im Einzelgespräch, in der Gruppe oder in sogenannten Geschwisterstunden.

„Mit dieser Spende möchten wir die tolle Arbeit der Tigerherzen würdigen. Kinder werden hier mit viel Engagement und Kreativität in einer ganz schwierigen Lebensphase begleitet“, sagt Stephan Dürr, Marketingleiter der HUMMEL AG. Ohne diese Privatinitiative gäbe es dieses wichtige Beratungsprojekt gar nicht. „Unsere Angebote und Aktionen sind kostenlos. Wir finanzieren uns ausschließlich über Spendengelder“, erläutert Riccarda Kräuter-Schächtele, Projektleiterin von Tigerherz. Sie wird die Spende für die Anschaffung von Kreativmaterial und für den bevorstehenden Umzug in ein größeres Tigerherzen-Atelier auf dem Gelände der Uni-Kliniken verwenden.

Die Hummel AG ist ein renommierter Hersteller von Verbindungstechnik und Komponenten für die Bereiche Elektrotechnik, Elektronik und Heizsysteme. Das Unternehmen beschäftigt weltweit rund 500 Mitarbeiter, an den Standorten Denzlingen und Waldkirch sind es rund 300 Beschäftigte.


Pressemappe:

anfordern

Standorte: HUMMEL AG

Newsschließen

News

06.10.2016 M12 Power: Die Familie ist komplett Mehr...
12.08.2016 Duo-Control-Technologie sorgt für Prozess-Sicherheit im Spritzbetrieb Mehr...
22.07.2016 HUMMEL AG auf der Innotrans Mehr...