News Artikel

12.08.2016

Duo-Control-Technologie sorgt für Prozess-Sicherheit im Spritzbetrieb

Von: HUMMEL AG
Neue TEMP STAR Generation überwacht auch die Kühlung

Mit der neuen Duo-Control-Technologie messen und steuern die Temp Star Regelgeräte nicht nur den Heißkanal, sondern auch die Temperatur und den Durchfluss im Kühlkreislauf.

Die Werkzeugkühlung wird im Spritzbetrieb häufig vernachlässigt. Das führt zu schwankender Produktqualität und unvollständiger Prozesskontrolle. Die HUMMEL AG hat darauf reagiert und bietet deshalb  TEMP STAR Regelgeräte mit der neu entwickelten Duo-Control-Technologie an. Das System überwacht nicht nur die Heißkanaltemperatur, sondern auch die Werkzeugkühlung und übernimmt somit das Temperaturmanagement für die gesamte Spritzform. Hierfür werden in den Kühlkreislauf VORTEX-Sensoren zur Messung von Kühlmitteltemperatur und Durchflussmenge eingebaut und an das Regelgerät angeschlossen. Auf der Messe K in Düsseldorf wird die Innovation erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt (Halle 10, Stand H61).

Die Duo-Control-Technologie sorgt für eine größere Prozess-Sicherheit, denn das Temperaturmanagement wird reproduzierbar. Dadurch wird eine lückenlose Chargenprotokollierung erst möglich. Auch die Produktqualität wird positiv beeinflusst, denn eine gleichbleibend schnell erkaltende Kavität ergibt makellose Oberflächen. Darüber hinaus werden die Zykluszeiten reduziert und die Produktivität erhöht.

Das Handling der neuen Duo-Control-Heißkanalregler ist denkbar einfach. Die Messdaten sind nahtlos in die bestehende Benutzeroberfläche integriert. Ein Touchmonitor als Bedieneinheit macht es dem Produktionsmitarbeiter sehr einfach zwischen den Werten des Heißkanals und denen der Werkzeugkühlung zu wechseln. Mit der Einstellung von Alarmschwellen für Minimal- und Maximalwerte für Temperatur und Durchflussmenge kann die Werkzeugkühlung genauso effektiv kontrolliert werden wie der Heißkanal. Bei Abweichungen wird die Produktion über die standardmäßige Alarmschnittstelle gestoppt. Darüber hinaus können sämtliche Temperaturen aufgezeichnet und archiviert werden, was die Voraussetzung für eine lückenlose Chargenprotokollierung ist.

Die HUMMEL AG präsentiert die neue Duo-Control-Technologie sowie die komplette Bandbreite der TEMP STAR Heißkanalregler auf der K 2016 in Düsseldorf vom 19. bis 26. Oktober in Halle 10, Stand 10H61.


Pressemappe:

anfordern

Standorte: HUMMEL AG

Newsschließen

News

14.02.2017 Einsatz unter härtesten Bedingungen Mehr...
14.02.2017 Stahlrohradapter auch für Trinkwasseranlagen Mehr...
22.12.2016 HUMMEL AG spendet für Tigerherz Mehr...