02.02.2018

EVG liefert jetzt auch Verbindungstechnik von HUMMEL

EVG erweitert sein umfassendes Sortiment jetzt um das Elektrotechnik-Programm von HUMMEL.

EVG, Distributor von kundenspezifisch konfektionierter Verbindungstechnik und elektromechanischen Komponenten, erweitert sein umfassendes Sortiment jetzt um das Elektrotechnik-Programm von HUMMEL und vertreibt ab sofort die Ex- und Industriekabelverschraubungen, Industriegehäuse und Kabelschutzsysteme des renommierten Herstellers.

Auch die Rundsteckverbinder-Serien von HUMMEL, die das gesamte Größenspektrum von M8 bis M40 abdecken, sind jetzt bei EVG erhältlich. Dank vielfältiger kompatibler Gehäuse-, Einsatz- und Kontaktvarianten lassen sich mit dem modularen Steckverbinder-System passende Lösungen für annähernd jede Anwendung konfigurieren. „Wir freuen uns, dass wir nun auch die Qualitätsprodukte von HUMMEL anbieten und kundenspezifische Lösungen so noch weiter optimieren können“, erläutert EVG-Geschäftsführer Axel Hamacher. „Unsere Kunden profitieren von einer riesigen Komponenten-Auswahl, mit der wir maßgeschneiderte Lösungen für ihre konkreten Anwendungen realisieren können“.

Das Leistngsspektrum von EVG reicht weit über das klassische Distributions- und Komponentengeschäft hinaus: Mit 150 hochqualifizierten Mitarbeitern und einer ausgeprägten Fertigungstiefe, die neben der mechanischen Bearbeitung von Komponenten und Gehäusen auch eigene Spritzgießanlagen und Werkzeugbau einschließt, konfektioniert das Unternehmen am Standort Mönchengladbach einsatzfertige kundenspezifische Lösungen. Dazu zählen beispielsweise Kabelbäume für Serienmaschinen oder die dezentralen Bedieneinheiten der neuen Plug&Play-Box-Baureihe. Der große Lagerbestand von EVG gewährleistet jederzeit hohe Verfügbarkeit und Liefertreue für die gesamte Produktpalette.

Aktuelles