Material

PA: Polyamid

Dieses Material wird hauptsächlich zur Herstellung unserer Kunststoff Kabelverschraubungen wie z.B. der HSK-K verwendet. Sie können aus den Standardfarben grau, schwarz und blau wählen.
Eine kundenspezifische Einfärbung, ist möglich.

PE: Polyethylen

Wir verwenden PE nur in geringem Umfang z.B. Anschlussgewinde-Dichtringe oder Dichtnippeln.

SB: Styrol-Butadien

Styrol Butatiden zeigt gute Beständigkeit und wenig Quellung in anorganischen und organischen Säuren und Basen sowie in Alkoholen und Wasser. Es ist unempfindlich gegen Bremsflüssigkeit.
Gegen Witterungseinflüsse ist es beständiger als Naturkautschuk, aber schlechter als z.B. Chloropren-Kautschuk (CR) und Ethylen-Propylen-Dien-Kautschuk (EPDM).

PVDF: Polyvinylidenfluorid

Dieser Werkstoff vereint eine hervorragende chemische Beständigkeit mit guten mechanischen Eigenschaften.

PVDF-Werkstoffe besitzen:

  • eine hohe Festigkeit,
  • eine hohe Temperaturbeständigkeit.

Messing vernickelt

Die Ms-Verschraubungen besitzen eine gute Beständigkeit gegen Wasserdämpfe, einigen Salzlösungen und viele organische Flüssigkeiten. Die Vernicklung erhöht den Verschleiß- und Korrosionsschutz.

Messing blank

Ist eine Legierung des Kupfers mit Zink.

Geeignet für trockene Atmosphäre, Süßwasser, Wasserdampf, Mineralölen, Kraftstoffen, Kühl- und Schmiermittelflüssigkeiten sowie vielen organischen Emulsionen.

Beding geeignet für Meer und Brackwasser, feuchte Atmosphären, Säuren und Laugen.

1.4305

Edelstahl (AISI 303). Gut beständig gegen verdünnte organische und oxidierend Säuren und Laugen sowie neutralen und alkalischen Salzlösungen und organischen Verbindungen.

Nicht geeignet bei anorganische Säuren Halogene, Chloride, und Chlorid-haltige Lösungen oder Atmosphären.

1.4404

Nichtrostender Stahl (AISI 316L) durch seine Eigenschaften ideal für Anwendungen mit chemisch angreifenden wässrige Medien oder für Offshore Windparks.

Aluminium

Relativ weiches und leichtes Metall, mit guter Chemikalienbeständigkeit, ausgezeichnete Hitzebeständigkeit sowie ausgezeichnete Korrosionsbeständigkeit.

Zinkdruckguss

Witterungsbeständiges und säurebeständiges Metall, mit relativ niedrigem Schmelzpunkt.

Mit dem Zinkdruckguss verfahren können höchste Maßgenauigkeiten erreicht werden.

Dichtung

NBR: Acrylnitril-Butadien-Kautschuk

Dichtungen aus NBR weisen eine hervorragende Beständigkeit gegenüber Öle, Benzine auf.

FPM: Fluorkautschuk

Das Dichtungsmaterial FPM, eignet sich besonders für hohe Temperaturen bis 200°C und weißt eine sehr gut Beständigkeit gegen Öle, Fette auf. Darüber hinaus ist es UV und Ozon stabil.

Elastomere

Thermoplastisches Elastomere. Dieses weißt eine gute Witterungs-, Ozon- und Alterungsbeständigkeit auf. TPE ist beständig gegen verdünnte Säuren und Laugen, wässrige Lösungen von anorganischen Salzen.

Jedoch nicht geeignet bei konzentrierte Säuren, Laugen und Lösungsmittel.

VMQ: Silikon

MVQ Silikon ist sehr gut geeignet für tiefe Temperaturen bis -60°C und hohe Temperaturen bis 200°C. Darüber hinaus ist es UV und Ozon stabil.

Polyethylen

Polyethylen ist beständig gegen fast alle polaren Lösungsmittel (T < 60 °C), Säuren, Laugen, Wasser, Alkohole, Öl, PE-HD auch gegen Benzin.

Faserverbundstoff