Bühne

HUMMEL handelt sozial, ökologisch und ökonomisch verantwortlich gegenüber Mitarbeitern, Kunden und Geschäftspartnern.

Qualität & Verantwortung

HUMMEL ist stolz darauf bereits jetzt auf eine Vielzahl von Umweltschutz- bzw. Energiesparmaßnahmen verweisen zu können.

  • Durch eine Wasseraufbereitungsanlage, kann das Wasser nach der galvanischen Oberflächenbehandlung wieder zu 100% in das Abwasserkanalsystem abgeführt werden.
  • Der Ölnebel, der bei der Zerspanung entsteht, wird über ein Filtersystem gereinigt und die Abluft kann wieder in die Umwelt abgegeben werden.
  • Ein Wärmerückgewinnungssystem nutzt die Abwärme der Produktionsmaschinen  und der Kompressoren um die Produktionsstätten im Winter zu beheizen.
  • Für sämtliche Neubauten besteht ein Energiesparkonzept.
  • Für den Bereich Zerspanung besteht ein Recyclingkonzept. Dadurch kann das Restmaterial wiederverwertet werden.

Gerne sind wir bereit, externe Partner mit unseren Produkten und hohen Qualitätsstandards zu überzeugen.

Weitere Informationen zu RoHs, REACh und Konfliktmaterialien.

Unsere Produkte sind in zahlreichen Ländern und Märkten zugelassen.

Unser Managementsystem ist nach DIN EN ISO 9001 und ISO 50001 zertifiziert. Eine Zertifizierung nach der ISO 14001 ist aktuell nicht eingeplant.

Die Garanten für unsere Wettbewerbsfähigkeit sind

  • gleichmäßig hohe Fertigungsqualität
  • eine hohe Fertigungstiefe, teilweise über 90%
  • technische Innovationen
  • eine eindeutige Vertriebspolitik
  • hohe Flexibilität, besonders für Sonderapplikationen

Nach sorgfältiger Abwägung aller Faktoren haben wir festgestellt, dass der Mehraufwand für die DIN ISO TS 16949 zu einer massiven Preissteigerung unserer Produkte führen wird. Dies ist nicht in unserem Sinne. Um auch in Zukunft ein wettbewerbsfähiger Partner für unsere Kunden zu sein, haben wir beschlossen, keine Zertifizierung nach dieser Norm anzustreben.

Wir führen interne Effizienzanalysen durch. Zusätzlich und unabhängig von der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 werden unsere Produkte für bestimmte internationale Normen und Bereiche zugelassen. Dadurch ergeben sich für unser Unternehmen, wie z.B. bei ATEX-Produkten, zusätzliche externe Qualität-Audits durch nationale und internationale Zertifizierungsstellen. In diesen als auch in internen Audits werden unter anderem unsere Analyseergebnisse, unser Qualitätssystem, Produkt und Prozesse sowie gesetzliche Anforderungen auditiert und die Wirksamkeit nachgewiesen. 

Wir fertigen und vertreiben Standardkatalogprodukte als Massenware für den elektrotechnischen Installationsbereich, Elektronik für Mess-, Regeltechnik und Armaturen für die Heizungs- und Sanitärindustrie. Wir führen Änderungen in Produktionsprozessen oder Wechsel von Unterlieferanten ausschließlich zum Zwecke der Verbesserung durch und leiten bei Standardartikeln nicht automatisch eine Benachrichtigung aller Kunden ein.

Verträge oder Aufträge mit Unterlieferanten unterliegen der Vertraulichkeit und werden Dritten nicht zur Verfügung gestellt. 

Als produzierendes Unternehmen und Arbeitgeber in der Region ist sich HUMMEL seiner sozialen, ökologischen sowie ökonomischen Verantwortung gegenüber den Mitarbeitern aber auch Dritten bewusst. HUMMEL unterstützt daher, im Rahmen seiner Möglichkeiten, zahlreiche Projekte die mit den Unternehmenswerten harmonieren.